Partnerstädte sind eine Form der Partnerschaft zwischen Städten verschiedener Länder mit dem Ziel, sich kulturell, wirtschaftlich und im Hinblick auf Informationen auszutauschen. Zweck einer Städtepartnerschaft ist die Zusammenarbeit von Menschen, unabhängig von Staatsgrenzen. Oft sind persönliche Kontakte zwischen Einwohnern der Städte der Anfang der Partnerschaft. Diese wird durch die Unterzeichnung eines Dokuments über die Partnerschaft beider Seiten aufgenommen. Das wichtigste Ergebnis einer solchen Partnerschaft ist der kulturelle Austausch, der Austausch von Erfahrungen, die Initiierung von gemeinsamen kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Initiativen, die Zusammenarbeit im Bildungsbereich, die touristische Entwicklung sowie die gemeinsame Werbung für die Städte. Besuchen Sie die Webseiten der Partnerstädte von Kłodzko. So lernen Sie die Vorzüge der Stadt und ihr aktuelles kulturelles sowie touristisches Angebot kennen.

RYCHNOV
Die feierliche Schließung des Partnervertrags zwischen Kłodzko und Rychnov nad Kněžnou fand am 06.12.2008 statt.



BENSHEIM
Der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen Bensheim und Kłodzko wurde am 17. Juni 1991 unterzeichnet.



NACHOD
Die Vereinbarung zwischen der Stadt Nachod und der Stadt Kłodzko wurde 1995 unterzeichnet.



CARVIN
Carvin ist die älteste Partnerstadt von Kłodzko. Der Vertrag über die Zusammenarbeit wurde am 10. Mai 1980 unterschrieben.



FLERON
Die feierliche Schließung des Partnervertrags fand am 22. Mai 1997 im Rahmen der Kłodzkoer Tage statt.



RĂDĂUȚI
Die feierliche Schließung des Partnervertrags fand am 12. August 2017 im Rahmen der Tage der Festung Glatz statt.



LIMANOWA
Die feierliche Schließung des Partnervertrags fand am 21. Juli 2018 im Rahmen der Limanowaer Tage statt.