• 2.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 14.jpg
  • 16.jpg
  • 20.jpg
  • burmistrz.jpg

Nahe gelegene Kurorte

In der näheren Umgebung von Glatz befinden sich bekannte Kurorte, deren angenehmes Klima und entspannte Atmosphäre unbegrenzte Erholung garantieren. Entfliehen Sie dem Alltagsstress und kommen Sie zu neuen Kräften! Das Angebot der Heil- und Kurorte ist reichhaltig – neben professioneller Behandlung laden wunderschöne Landschaften und grüne Parkanlagen zu langen Spaziergängen ein und in den Altstädten wartet ein breites Unterhaltungsangebot. In den Heil- und Kurorten des Glatzer Landes pulsiert das Leben über das ganze Jahr. Hervorragende Restaurants und gemütliche Cafés locken mit regionalen Spezialitäten.

Das Glatzer Land ist eines der bekanntesten Heilgebiete Polens und wurde schon von vielen bekannten Persönlichkeiten  besucht, u. a. von Wolfgang Goethe, Kaiser Friedrich Wilhelm oder dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, John Quincy Adams.  Die Geschichte des Heilwesens im Glatzer Land geht auf das Jahr 1241 zurück, die Heilorte entwickelten sich im 19.Jh.. Von diesem Zeitpunkt an wurde das Behandlungsangebot ständig ausgebaut – heute werden den Besuchern zahlreiche Wahlmöglichkeiten geboten. Wie schon vor Jahrhunderten werden in den architektonisch wertvollen Kur-Theatern und Trinkhallen Konzerte, Theaterstücke und Kabarettveranstaltungen ausgetragen. Außerdem finden jährlich Konzerte im Rahmen des Chopin-Festivals (Duszniki Zdrój) und des Moniuszko-Festivals (Kudowa Zdrój) statt. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die entspannte Atmosphäre der Kurorte mit ihren hübschen Trinkhallen, sonnigen Promenaden, lebendigen Fußgängerzonen und grünen Parks mit plätschernden Springbrunnen. Ein Urlaub im Glatzer Land sollte unbedingt mit einem Besuch der Salzhöhlen verbunden werden, deren Meeresklima besondere Wirkungen besitzt.

Lądek-Zdrój
In diesem ältesten polnischen Kurort gibt es sieben Heilwasserquellen, deren Wasser bei zahlreichen Krankheiten hilft (z.B. bei rheumatischen, orthopädischen, neurologischen, kardiologischen, und dermatologischen).

Polanica-Zdrój
In Polanica-Zdrój gibt es vier Quellen, darunter die des bekannten Mineralwassers Staropolanka, welche mehrfach ausgezeichnet wurde. Hier heilt man kardiologische, gastrische, orthopädische und neurologische Krankheiten.

Kudowa-Zdrój
Ein Aufenthalt in Kudowa-Zdrój lohnt sich, um von Blut- und kardiologischen Krankheiten sowie Krankheiten der Schilddrüse geheilt zu werden.

Duszniki-Zdrój
Duszniki-Zdrój ist der ideale Ort, um Darm- und gynäkologische Krankheiten sowie Atem- und orthopädische Beschwerden zu heilen. Hier gab der junge Frederik Chopin im Jahre 1826 Konzerte.

Długopole-Zdrój
Die malerisch gelegene Stadt ist der ideale Erholungsort für alle, die müde und überarbeitet sind.

Um den Aufenthalt in den Heilorten des Glatzer Landes noch abwechslungsreicher zu gestalten, lohnt es sich, das vielfältige Angebot an touristischen Attraktionen zu nutzen. Die Reisebüros empfehlen z.B. Städtereisen nach Prag, Wien, Brünn und Bratislava.

Bildergalerien

Schreiben Sie Uns

57-300 Klodzko,
Pl. B.Chrobrego1
tel. +48 074 865 46 00
fax: +48 074 867 40 62
E-mail: umklod@um.klodzko.pl

NIP: 883-10-06-050

Drogi czytelniku, w związku z Rozporządzeniem Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 (znanym też jako „RODO”) pragniemy poinformować Cię, w jaki sposób przetwarzane są dane osobowe które pozostawiasz podczas korzystania ze strony klodzko.pl. Dokładne informacje na ten temat oraz na temat plików cookie i jak je usunąć znajdziesz w klauzuli informacyjnej.

  Klikając przycisk „zgadzam się” lub przechodząc do portalu wyrażasz zgodę na przetwarzanie tych danych, w tym w plikach cookies. Wyrażenie zgody jest dobrowolne!